test

Der Begriff “DiGA” steht für “digitale Gesundheitsanwendung” und beschreibt jede Art von CE-gekennzeichnetem digitalen Medizinprodukt, welches Betroffene einer Erkrankung aktiv auf dem Heilungsweg unterstützt.
Auch M-sense Migräne gehört, dank ihrer Fülle an Vorbeugungs- und Akutmaßnahmen, zu dieser Art von Anwendung – seit Dezember 2020 ist die App daher im offiziellen DiGA-Verzeichnis des BfArM gelistet und kann deutschlandweit von Ärzten verschrieben werden.