M sense active

Migräne aktiv bekämpfen mit dem Therapiemodul der Migräne-App M-sense

Migräne und Kopfschmerzen lassen sich nicht nur mit Medikamenten sondern auch mit wirksamen, verhaltenstherapeutischen Therapie-Methoden behandeln. Einige davon haben wir in unserer Migräne-App M-sense integriert.

2

Wie Stress das Gehirn bei Migräne verschleißt und wie man dem entgegenwirkt

Stress und Entspannung, wieviel von beidem ist für Kopfschmerz- und Migräne-Betroffene gut? Und warum es sinnvoll ist, Stress aktiv zu begegnen.

cover

Mamas mit Migräne

Mutter zu sein ist nicht leicht. Aber das Muttersein mit einer chronischen Krankheit wie der Migräne in einen Einklang zu bringen, ist um einiges schwieriger.

Blog Cover

Die 20 besten Tipps und Tricks für die Therapie von Migräne

Unsere Autorin Miriam, die selbst unter chronischer Migräne leidet, hat euch eine hilfreiche Übersicht über Tipps und Tricks zum Umgang mit Migräne zusammengestellt.

cover

Migräne bei Kindern: Die wichtigsten Fakten

Bei vielen Migräne-Betroffenen setzt die Krankheit bereits im Kindesalter ein. Migräne bei Kindern erschwert Diagnose und Behandlung, und stellt Kind und Eltern vor eine Herausforderung.

Unter Druck - Spannungskopfschmerzen

Unter Druck – Leben mit chronischen Spannungskopfschmerzen

Manon hat seit ihrem achten Lebensjahr Spannungskopfschmerzen, die über die Zeit hinweg stärker wurden und sie inzwischen fast täglich begleiten. Wie meistert sie ihren Alltag?

cover

5 Fragen zu deiner Migräne: Tini

Tini arbeitet für eine Krankenkasse, und ihre chronische Migräne mit Gesichtsschmerzen haut sie mindestens zwei Mal in der Woche um.

cover

Migräne in der Stillzeit

Bei den meisten Frauen bessert sich Migräne durch das Stillen, aber nicht bei allen. Wie lebt es sich mit Migräne und Baby?

Cover

5 Fragen zu deiner Migräne: Miriam

Als die Migräne-Attacken für Miriam unerträglich wurden, gab sie ihren Beruf auf und tauschte das quirlige Stadtleben gegen ein Leben in der Natur ein.

cover

5 Fragen zu deinen Kopfschmerzen: Stephanie

Stephanie ist Psychologie-Studentin und litt dank Antibabypille lange Zeit unter dem Alice-im-Wunderland-Syndrom, einer speziellen Form der Migräne-Aura.