Blog Cover

Migräne-Studie: Wie kann das Smartphone Betroffenen helfen?

Wie kann das Smartphone bei der Versorgung von Migräne-Betroffenen helfen? Das erforschen wir mit der Charité Berlin und vielen weiteren Partnern. Migräneforscher und M-sense-Gründer Markus

Eine Flasche Schnaps und betrunkener Hund und betrunkene Katze

Alkohol als Auslöser von Migräne und Kopfschmerzen

Dass Alkohol Kopfschmerzen auslösen kann, wissen alle. Miriam glaubte deshalb lange, einen überdimensionalen, dreitägigen Kater mit starken Kopfschmerzen und Übelkeit zu haben - bis sie

Positiv Denken: When life gives you lemons

Alles Einstellungssache? Wie positives Denken Migräne beeinflussen kann

Die meisten verteufeln ihre Migräne und bekämpfen sie mit allen Mitteln. Verständlich. Aber was passiert, wenn man sie bewusst annimmt und als ständige Begleiterin akzeptiert?

Smartgem M sense

SMARTGEM – Studie zur smartphonegestützen Migräne-Therapie mit der Charité Berlin!

Dass eine Migräne-App die klassische Therapie wirksam unterstützen kann, wollen wir nun auch mit der klinischen Studie SMARTGEM nachweisen. Zusammen mit der Charité Berlin und

M sense active

Migräne aktiv bekämpfen mit dem Therapiemodul der Migräne-App M-sense

Migräne und Kopfschmerzen lassen sich nicht nur mit Medikamenten bekämpfen, es gibt auch andere wirksame Methoden, die in der klinischen Praxis eingesetzt werden und Erfolg

Haus am Abgrund

Die Kipppunkt-Theorie – Wenn das Migränehirn kippt

Die meisten Migräne-Betroffenen führen ein Kopfschmerztagebuch, um ihre individuellen Auslöser zu finden. Was viele nicht so genau wissen: Wann sind diese Auslöser eigentlich wirksam?

Blog Cover

Migräne ist unheilbar? Drei Gründe für Optimismus

Wer Heilung von Migräne verspricht, dem sollen wir die Tür weisen, schreibt der anerkannte Kopfschmerzexperte Peter Goadsby. Müssen wir da nicht unsere Hoffnung verlieren? Nein.

Blog Cover

Ich sehe was, was du nicht siehst – Über die Migräne-Aura und ihre Entstehung

Strahlenkränze, Zickzack-Formen, Piepen, Stimmenhören oder Wortfindungstörungen – viele Migräne-Betroffene erleben kurz vor den Schmerzattacken neurologische Erscheinungen verschiedenster Art, die sogenannte Aura. Aber was steckt dahinter?