Weihnachtsstress und Migräne vermeiden: 10 Tipps für ein kopfschmerzfreies Weihnachten

Weihnachten steht vor der Tür. Ein Grund zur (Vor-)Freude? Eigentlich ja, wäre da nicht der jährliche Stress rund um die Feiertage. Deshalb gibt es hier

cover

Mamas mit Migräne

Mutter zu sein ist nicht leicht. Aber das Muttersein mit einer chronischen Krankheit wie der Migräne in einen Einklang zu bringen, ist um einiges schwieriger.

cover

Migräne bei Kindern: Die wichtigsten Fakten

Bei vielen Migräne-Betroffenen setzt die Krankheit bereits im Kindesalter ein. Dies erschwert Diagnose und Behandlung, und stellt Kind und Eltern vor die Herausforderung, Schule, Freunde

Migräne und die Anti-Baby-Pille

Kann die Pille Migräne auslösen? Wie Migräne mit dem weiblichen Zyklus zusammenhängt, und welche Verhütungsmethoden sonst für Migräne-Betroffene in Betracht kommen.

cover

Migräne in der Stillzeit

Bei den meisten Frauen bessert sich Migräne durch das Stillen, aber nicht bei allen. Wie lebt es sich mit Migräne und Baby – und was

cover

Migräne und Geburt

Während der ohnehin schmerzhaften Geburt zusätzlich noch eine Migräne zu bekommen, ist Monas absolute Horrorvorstellung. Was ihr in den letzten Schwangerschaftsmonaten und während der Entbindung

Blog Cover

Not Just A Headache – Bekannte und unbekannte Symptome von Migräne

Migräne ist eine hochindividuelle Krankheit mit einer Vielzahl an möglichen Symptomen – die manchmal auch lustige oder peinliche Momente hervorbringen. Wir haben Betroffene erzählen lassen!

Blog Cover

Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerz: Was ist das und wie kann man einen MÜK verhindern?

Es klingt paradox, aber Schmerzmittel können Schmerzen auslösen: Viele Migräne-Betroffene leiden unter Medikamenten-Übergebrauchs-Kopfschmerzen.

Migräne im Urlaub

Die Urlaubsvorbereitung und der Reisestress führt nicht selten zu einer fiesen Kopfschmerz-Attacke. Wie ihr das Beste daraus macht und welche Dinge auf keinen Fall in

cover

Schwangerschaft & Migräne

Migräne in der Schwangerschaft belastet nicht nur die werdende Mutter, sondern auch das Kind. Da die Einnahme von Schmerzmitteln für Schwangere quasi tabu ist, bleiben